Mach Dich nass! - Fair-a-Porter

Stories

Hit the waves in the best swimwear © MYMARINI

Mach Dich nass!

Die 3 schönsten Bade-Pieces der Saison

Sommerzeit ist Arschbombenzeit. Schon als kleines Kind konnte ich die Wasserratte in mir nicht unterdrücken und legte mich in jede Pfütze, die ich sah. Daran hat sich bis heute nicht viel geändert. Um die Wellen und das Wasser jedoch voll auszukosten, kommt es auf die richtige Bekleidung an. Nichts ist schlimmer als ein kneifender Bikini, der sich bei der ersten Welle gänzlich verabschiedet. Deswegen eignen sich sportliche Designs am Besten, die auch beim Volleyballspielen, Surfen und Schwimmen mitmachen.

Das Onepiece von MyMarini

mymarini summersuit shop2

Reversibile bathing suit by MYMARINI with black and blue sides

mymarini summersuit shop3

Turned upside down you’ll have a new bathing suit

Mit dem Summersuit von MyMarini können uns die Wellen nichts anhaben. Der sportlich-geschnittene Badeanzug bietet zwei Seiten und hat dank des doppelten Stoffs einen „Shaping Effekt“. Er ist in Deutschland gefertigt und besteht aus Polyester und Elastan, das in Italien hergestellt wird. Dabei berücksichtigt MyMarini den Öko-Tex Standard 100 und legt Wert auf eine umweltfreundliche Produktion.

Der Bikini von Adidas by Stella McCartney

stellamccartner tankini shop

Tankini top by adidas by Stella McCartney

Just the right swim briefs to match

Just the right swim briefs to match the sportive top

Der Zweiteiler von Adidas by Stella McCartney bietet auch beim Surfen Halt. Das Oberteil mit Neopren-Optik ist von professionellen Badeanzügen inspiriert und kann nach Belieben zu verschiedenen Briefs gemixt werden. Wir mögen diese Kombi jedoch am Liebsten. 

Mix and Match bei Giejo

Gig mix and match striped bikini

Giejo mix and match striped bikini

two-tone swim briefs by giejo

Two-tone swim briefs by Giejo

Das amerikanische Label Giejo steht für Bikinis, die wir nach Lust und Laune mixen. Bikini-Doppelgänger, Adé. Wir mögen besonders das gestreifte Bandeau-Top in Kombi mit diesem Bikini-Höschen. Die gemusterten Designs sind in New York gefertigt, von wo die Designerin, Gabby Sabharwal, ebenfalls die Stoffe bezieht. Für ihre Limited-Edition arbeitet sie mit Vintage-Stoffen, die sie zu individuellen Bikinis verarbeitet, die der Sonne und dem Wasser standhalten. 

Für mehr Bademode schaut in unserem Shop vorbei.

Text: Tanita Hecking

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close