Der Herbst wird ruhig - Fair-a-Porter

Stories

Model Luca Gadjus and pale pink star in the new Filippa K collection ©PR

Der Herbst wird ruhig

Mit der neuen Kollektion von Filippa K überstehst Du Herbststürme ohne mit der Wimper zu zucken

Die neue Kampagne des schwedischen Labels Filippa K ist da und hat mich gleich in ihren Bann gezogen. Das mag an der schönen Luca Gadjus liegen, die in dieser Saison – nach Julia Stegner, Magdalena Frackowiak und Constance Jablonski –  entspannt in die Kamera schaut. Oder daran,  dass die schwedische Marke eine überzeugende Alternative zu den aktuell opulenten Laufstegtrends von Prada, Gucci und Co bietet. Statt bestickter Jacquardkleider, Samtblazern und floralen Mustermixen zeigt Filippa K in gewohnt gekonnter Manier minimalistische Schnitte in ruhigen Farben. Uns wurde ein Sneak Peak auf die neue Kollektion gewährt:

Filippa K verbindet im kommenden Herbst und Winter urbane Lässigkeit mit skandinavischer Eleganz. Unterschiedliche Lagenlooks spielen ungezwungen mit den Proportionen  – mal blitzt ein rostbrauner Rollkragen unter einem schmalen Seiden-Hemd hervor, mal wird der Plissee-Rock über einer weiten Palazzo-Hose getragen. Pate für die Kollektion standen Silhouetten der 60er Jahre, das wird besonders im Fall des roséfarbenen Mantelkleids mit Hemdkragen, Ösenverschluss und schmalen Schultern deutlich. Auf meiner persönlichen Wunschliste für die kühlen Tage steht übrigens bereits der gewickelte Blazer mit breitem Revers. Entdecke Deine Favoriten in unserem Shop.

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close